Ilse Christ


Über Ilse

"Entweder glaubst du was du denkst oder du überprüfst es. Es gib keine andere Möglichkeit."

Byron Katie



CertificationLogo

VTW lehrcoach

Geboren in Saalfelden, Österreich

Mutter von drei inzwischen erwachsenen Kindern

Seit 2009 Zertifizierte Begleiterin für The Work of Byron Katie (thework.com), freiwillige Begleiterin an der Do The Work Helpline im "Institute for The Work"

Lehrcoach im Verband für The Work im deutschsprachigen Raum (www.vtw-the-work.org)

Zertifizierte Kursleiterin für KESS-erziehen: K = Kooperativ, E = Ermutigend, S = Situationsorientiert, S = Sozial (www.kess-erziehen.de), Gesundheitsförderin Klasse 2000: (www.Klasse2000.de), Multiplikatorin in der Suchtprävention (u. a. nach dem 12-Schritte-Programm der Anonymen Alkoholiker),  Kursleiterin in der Erwachsenenbildung (Selbstbewusstsein, TZI-Regeln, Gruppenpädagogische Grundsätze, Gewaltfreie Kommunikation …), langjährige Erfahrung in der Einzelbegleitung von Menschen in Krisensituationen.

Seit 2001 arbeite ich mit The Work und seitdem ist mein Denken und damit mein ganzes Leben klarer und einfacher geworden.

 

Bevor ich The Work kennenlernte, war ich als Mutter von drei Kindern oft verzweifelt, gestresst und habe mit den Umständen meines Lebens gehadert. Mein Mann hatte mich verlassen. Mein Verhalten als Kind eines Alkoholikers hat sicherlich zum Scheitern unserer Ehe beigetragen. Meine finanzielle Situation habe ich u. a. als Lehrerin für Bürokommunikation, Kursleiterin in der Erwachsenenbildung mit Themen wie Suchtprävention, Erziehungskompetenzen und Mediation verbessert. Einen  Großteil dieses Einkommens musste ich für die Kinderbetreuung während meiner Tätigkeiten (Tagesmütter) aufwenden. Eine neue Partnerschaft ging ebenfalls in die Brüche; vermutlich auch, weil ich meine Co-Abhängigkeit immer noch nicht gemeistert hatte. Damals wünschte ich mir sehr, dass mein Leben anders oder besser sein sollte. Ich hatte viele Ideen, was gut und richtig für andere war und erwartete von ihnen, dass sie mich glücklich machen sollten. Mir selbst konnte ich damals nicht wirklich helfen.

 

Nachdem ich 2001 The Work gefunden habe verstand ich, dass mich meine Partnerschaften trotz ihrer Höhen und Tiefen Vieles über mich gelehrt haben. Heute kann ich meine ehemaligen Partner liebevoll so akzeptieren wie sie sind. Mir wurde auch klar, dass ich so in Ordnung bin wie ich bin und dass ich wunderbare Kinder habe. Durch The Work habe ich auch gelernt zu vertrauen. Selbst wenn ich mit Dingen/Situationen konfrontiert werde, die mich an Grenzen bringen, sind es gerade diese Situationen, die mich auf dem Weg meiner persönlichen Entwicklung weiter bringen. Ich habe erfahren, dass mir The Work in jeder Situation und bei jedem Problem hilft, in Liebe, Dankbarkeit - und dann auch mit Freude - die Realität anzunehmen wie sie gerade ist. Wie mir meine Kinder sagen, ist mir auch ihre Erziehung dank der  Work gut gelungen. Auch sie nutzen die vier Fragen in unterschiedlicher Intensität.

 

Seit Jahren arbeite ich schwerpunktmäßig mit Eltern und Kindern, Männern, Frauen und Paaren, Alleinerziehenden, Schülern und Studenten sowie Familienangehörigen von Suchtkranken. Ich unterstütze sie dabei, ihr Leben klarer und stressfreier zu gestalten und mehr Klarheit in ihr Denken und Handeln zu bringen.

 

Ich unterstütze auch Sie gerne dabei, Ihre Gedanken über belastende Situationen jeder Art zu überprüfen, so zu mehr Klarheit zu gelangen und effektives Handeln möglich zu machen. Jedes Thema an dem Sie arbeiten möchten ist dabei willkommen.


Dazu biete ich professionelle Begleitung in Einzelsitzungen persönlich in Bingen auf der Schwäbischen Alb (ungefähr 90 km von Stuttgart, 70 km von Ulm, 65 km von Tübingen, 65 km zum Bodensee) oder im gesamten deutschsprachigen Raum über Telefon oder per Skype. 


Sie haben weitere Fragen - ich freue mich auf Ihren Anruf: 

Ilse Christ
Kleingasse 8/1 

72511 Bingen
Tel.: 01520 1758241

E-Mail: info@ilse-christ.de


5760 Saalfelden a. st. Meer

Tel.: +43 681 20578450 (nur erreichbar wenn ich in Österreich bin)



Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.